Registrieren Shop Mitglieder Suche Start Portal HowTo

Shinobi no Koden - Wege der Schatten - Das Naruto RPG-Forum » RPG Bereich » Weitere Länder » Kaze no Kuni - Land des Windes » Hauptstadt: Waji » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sasayaki
~ unknown quantity ~



Beiträge:
RPG: 1099
NO-RPG: 3

Guthaben: 450 Ryou

Ninja Rang: Nuke

Chakra: 475

Kampfkraft: 70

Konkrete Chakraersparnis: -15

Level: 35
Exp: 5%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Sasayaki
Tanto.gif    Tanto




zum Event Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aus müden Augen blinzelte Sasayaki das vieräugige Monstrum an. Es war doch nur ein alter Mann, mit einem komischen Ding aus Draht und Glas auf der Nase. Wohl irgendein Schmuck, der aber ziemlich blöd aussah, wie er fand. Bei Weitem wichtiger war da, dass das Monstrum sich als der gesuchte Moribe herausstellte und Shinya das Päckchen gegen die vereinbarte Bezahlung übergab. Sasayaki sagte nichts dazu, gähnte aber herzhaft. Als der alte Mann nach dem Ursprung seiner "Brille" (ein seltsames, aber lustig klingendes Wort, wie Sasa fand) gefragt wurde, wanderten seine dünnen, weißen Brauen in Richtung einer in Falten gelegten Stirn. "Du brauchst einen Glasschleifer, der sich auf soetwas versteht, mein Junge." erwiderte er in milder Verwunderung. "Meine Brille habe ich in Jinhou im Land der Flüsse anfertigen lassen, aber soweit willst du wohl nicht reisen." Nachdenklich strich er sich über den ausgedünnten Bart, schien letztendlich aber doch zu einem Schluss zu kommen. "Du könntest aber bei Yamamoto Heibei in der Toraguchi-Gasse nachfragen. Ich glaube, er macht so etwas, ja... Ist sonst noch etwas?" Ein wenig zu auffällig schaute er auf Etsukos Bündel in seinen knotigen Händen. Sasayaki war es aber egal. Er gähnte noch einmal und dachte nicht im Mindesten daran, seinen offenen Mund zu bedecken. Schließlich musste er sich mit beiden Händen am Stab festhalten, um nicht umzufallen. "Ich will schlafen." murmelte er.

__________________
Nuke-NPC by Madayana

"The things I'm guided to do are really strange to me."

Steckbrief

~*~

13.07.2013 14:25 Sasayaki ist offline Email an Sasayaki senden Beiträge von Sasayaki suchen Nehmen Sie Sasayaki in Ihre Freundesliste auf
Shinya [5th]
Gast


Guthaben: 450 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe


Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Sasayaki
Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"Vielleicht doch." Erwiderte Shinya unbeeindruckt, als die Rede auf das Land der Flüsse fiel - er wusste nicht, wie es dort war, aber der Name war schon einmal nicht schlecht. "Merk dir diese Straße, ja?" Forderte er Sasayaki auf, bevor er sich wieder dem Apotheker zuwandte. "Gerade nicht, nein. Etsuko meinte, ihr könntet uns verraten, wo wir ein paar neue Tricks lernen können .." Shinya achtete nur flüchtig auf das Bündel giftiges Zeug, das sie eben transportiert hatten - seine Neugier hielt sich im Moment in Grenzen, und heute nacht noch etwas dazulernen musste er auch nicht unbedingt. "Aber das hat sicher noch Zeit." Fügte der Straßenbengel hinzu, und Moribe nickte langsam und uneindeutig. "Da könnte etwas möglich sein. Wenn ihr mich eine Weile nach Ladenschluss fragt, weiß ich vielleicht jemanden." Erwiderte er, und gluckste amüsiert, als Sasayaki schlafen wollte. Zeit, die Lieferung sicher unterzubringen. "In der Tat, es ist spät geworden. Geruhsame Nacht - es war ein Vergnügen, mit euch Geschäfte zu machen."

Und das ließ Shinya mit einem müden Sasayaki zurück, der ebenfalls irgendwo untergebracht werden wollte. "Na dann. Da vorne hatte ich irgendwo ne Herberge gesehen.. schlurf nicht so, sonst trag ich dich hin." Grummelte er mehr aus Gewohnheit denn aus richtigem Ärger, und war nicht weit davon entfernt, die Drohung wahr zu machen - Sasayaki war langsam! Und irgendwann in dieser Nacht wollte er schließlich auch in einem Bett ankommen.

16.07.2013 01:13
Sasayaki
~ unknown quantity ~



Beiträge:
RPG: 1099
NO-RPG: 3

Guthaben: 450 Ryou

Ninja Rang: Nuke

Chakra: 475

Kampfkraft: 70

Konkrete Chakraersparnis: -15

Level: 35
Exp: 5%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Sasayaki
Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Straße merken. Tigermaul. Vieräugige Monstren. In Sasayakis übermüdetem Verstand drohten sich Traum und Wirklichkeit zu vermischen, während Shinya und der Alte Konversation führten. Erst auf die direkte Ansprache hin regte sich der kleine, dünne Körper wieder und richtete sich ein Stück weit auf, nachdem er an seinem Stab gehangen hatte, wie ein nasser Lappen. "Toraguchi-Gasse. Yamamamamoto Heibei..." murmelte Sasayaki verschlafen und schaute aus glasigen Augen zu Shinya auf. Konnten sie nicht endlich gehen? Konnten sie. Und auch wieder nicht. Denn Sasayaki musste feststellen, dass seine Beine nicht mehr wirklich wollten. Geräuschvoll schlurften seine Füßchen über den Boden und brachten ihn nicht wirklich voran. Was irgendwann auch Shinya auffiel. "Tragen...?" wiederholte Sasayaki, der schon wieder gänzlich außer Atem geraten war. "Ja... trag' mich." Daran, wie es aussehen mochte, verschwendete Sasa keinen einzigen Gedanken. Getragen werden hieß, nicht laufen zu müssen. Vielleicht sogar ein wenig schlafen zu können. Und das war alles, was er wollte.

__________________
Nuke-NPC by Madayana

"The things I'm guided to do are really strange to me."

Steckbrief

~*~

18.07.2013 13:17 Sasayaki ist offline Email an Sasayaki senden Beiträge von Sasayaki suchen Nehmen Sie Sasayaki in Ihre Freundesliste auf
Shinya [5th]
Gast


Guthaben: 450 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe


Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Sasayaki
Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Shinya stutzte einen Moment, als Sasayaki kurzerhand Ja sagte, und erinnerte sich erst dann, dass dem komischen Bengel ja gar keiner erklärt haben konnte, das es eigentlich peinlich war, wenn man laufen konnte und trotzdem getragen wurde. Und so langsam, wie er wurde .. mit einem gravitätischen Seufzen setzte Shinya seine Ankündigung in die Tat um. So wie er aussah, hielt Sasayaki ja eh jeder zweite für ein zartbesaitetes Mädchen. War vermutlich gar nicht so verkehrt, wenn man den Teil mit dem glutäugigen, Säbel schleudernden Dämon vergaß .. der Shinya eigentlich lieber war. Er kam allerdings nicht dazu, sein Verhältnis zu seinem neuesten Partner genauer zu bedenken, denn schließlich schafften sie es zur Herberge - und damit auch in ein Zimmer für die Nacht. Das konnte jetzt nicht nur Sasayaki dringend gebrauchen..

~*~

Am nächsten Morgen, als die Wüstensonne grell durch das Fenster strahlte, hatte Shinya seine übliche Tatkraft prompt wiedergefunden - sie lag wie üblich gleich auf dem Nachttisch - und schüttelte Sasayaki wach, sobald ihm das Anstarren der Decke zu langweilig geworden war. "Hey. Steh auf, Schlafmütze. Ich will so ein Augenteil. Und danach ziehen wir irgendwo hin, wo es nicht so ekelhaft heiß ist." Verkündete er seine Entscheidung. Um neue Tricks konnten sie sich später kümmern - erstmal wollte er nicht jeden Morgen durchgeschwitzt aufwachen. Und vielleicht sogar ein bisschen besser sehen ..

18.07.2013 15:11
Sasayaki
~ unknown quantity ~



Beiträge:
RPG: 1099
NO-RPG: 3

Guthaben: 450 Ryou

Ninja Rang: Nuke

Chakra: 475

Kampfkraft: 70

Konkrete Chakraersparnis: -15

Level: 35
Exp: 5%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Sasayaki
Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Den Weg in die Herberge bekam Sasayaki nicht mehr mit, denn kaum, dass Shinya ihn auf die Schultern gehoben hatte, war er auch schon eingeschlummert. Er hätte es auch noch bis weit in den nächsten Vormittag getan, wenn sein weißer Begleiter ihn nicht weit vor der Zeit geweckt hätte. "Mmmmaaaaaaaaah...." machte Sasayaki unwillig und setzte sich mühsam auf, offenbar noch halb im Schlaf. "Wasisdenn, wasisdenn..." In einer sehr kindlich wirkenden Geste, rieb er sich die Augen und blinzelte Shinya an. "Yamamoto Heibei in der Toraguchi-Gasse..." wiederholte er verschlafen, als ihm allmählich klar wurde, was Shinya überhaupt von ihm wollte. "Mir tun aber die Beine weh... trägst du mich wieder?" Besonders, wenn er dann noch irgendwo hin wollte, wo es "nicht so ekelhaft heiß" war. "In meinem Zuhause... bei Kuukuujin. Da war es nicht heiß. Nur dunkel." schlug er vor. "Ich weiß nur nicht mehr, wie wir da hin kommen." Auf eine seltsame Weise fühlte Sasayaki sich mit einem Mal wehmütig, auch wenn er es hier in der Welt ganz nett fand. Aber es war immer soviel los und man musste schrecklich viel laufen...

-> [Skip] -> Straßen Ta no Kunis

__________________
Nuke-NPC by Madayana

"The things I'm guided to do are really strange to me."

Steckbrief

~*~

18.07.2013 23:17 Sasayaki ist offline Email an Sasayaki senden Beiträge von Sasayaki suchen Nehmen Sie Sasayaki in Ihre Freundesliste auf
Shinya [5th]
Gast


Guthaben: 450 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe


Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Sasayaki
Tanto.gif    Tanto




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"So früh? Auf keinen Fall." Erwiderte Shinya bestimmt auf Sasayakis Frage - er war doch nicht sein persönlicher Diener. "Zu dieser Toraguchi-Gasse gehen wir zu Fuß. Und weg aus dieser Wüste finden wir einen Wagen oder ein Kamel oder sowas, den ganzen Weg will ich auch nicht laufen." Erklärte er bestimmt, wie die Sache funktionieren würde. "Können ja vorher was essen, dann gehts mit den Beinen." Oder Sasayaki jammerte danach wenigstens nicht mehr so. Shinya ertappte sich bei dem Gedanken, seinen Begleiter mit Süßigkeiten zu bestechen, hob sich das aber für echte Notfälle auf.

Der Besuch beim Glasschleifer lohnte sich dann auch - ob er Sasayaki die Mühe wert war, war eine andere Frage, aber Shinya war mit seinem Aufwand sehr zufrieden, als er nach bestimmt einer Stunde unermüdlichen Herumprobierens unter hunderten blank polierten Gläsern zwei gefunden hatte, die zu seinen Augen passten. Er konnte tatsächlich lesen, ohne sich zwei Meter von der Schrift wegzustellen.. nur das Gewicht der dicken Gläser und ihrer Fassung auf seiner Nase war ihm schon fünf Minuten später lästig. Seis drum. Musste das Ding ja nicht immer aufsetzen. Er kaufte Sasayaki sogar noch den Spiegel, den der unterwegs gewollt hatte (naja, gut .. er machte ihn darauf aufmerksam, dass er ihn selbst kaufen konnte. Von seinem eigenen Anteil an der Bezahlung) was Zeichen genug für Shinyas gute Stimmung war.

Anschließend stöberten die beiden in der riesigen Stadt die Karawanenstation auf, und Shinya entschied sich mehr oder weniger ziellos für die erste Karawane, die in ein halbwegs normales Klima unterwegs war. In Ta gab es bestimmt auch Arbeit. Mit Sicherheit aber mindestens eine Karawane, die man überfallen könnte.

-> [Skip] -> Straßen Ta no Kunis

19.07.2013 11:03
Rin
White Phosphorus




Beiträge:
RPG: 1853
NO-RPG: 2153

Guthaben: 1100 Ryou

Ninja Rang: Kishi Jounin

Chakra: 395

Kampfkraft: 210

Konkrete Chakraersparnis: 25

Level: 45
Exp: 38%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Rin
Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Verbaende.gif    Verbandskasten




zum Event Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

cf: Tsume no Kuni, Mayonaka

Waji war deutlich trockener als Tsume, aber immer noch spürbar zu heiß. Nicht dass Rin glaubte dass das Universum ihren, obschon offensichtlich begründeten, Korrekturvorschlag diesbezüglich beachten würde, deshalb behielt sie diese Einschätzung ja auch für sich. Jun schien da relativ gleichgültig zu sein und das sollte er ruhig bleiben. Den überlebenden Nuke hatten sie befragt - er bestand darauf, nur für diesen Job angeworben zu sein und die anderen nicht zu kennen - und anschließend vor Ort festgesetzt bevor sie weiter zogen. Normalerweise hätte Rin hier kein loses Ende hinterlassen, aber sie hatte kein Interesse an einer längeren Diskussion dazu gehabt. Hauptsache sie bekamen die Botschaft nach Kaze und sich selbst so frühzeitig wie möglich in eine kühlere Umgebung.

Die Reise bis zur Hauptstadt war unspektakulär verlaufen - abgesehen von ein zwei kleinen Umwegen im Grenzland, die durch Banditengruppen bedingt waren. In Kaze selbst herrschte vorbildliche Ordnung entlang der Straßen. "Ich bestehe nicht darauf dass du mitkommst, aber hier erwartet uns wenig höfisches Zeremoniell. Shogun Mijako hält das für Geldverschwendung." Erklärte sie Jun - aber wenn er lieber nicht in den Palast wollte (und hier vielleicht noch Feinde von früher hatte) konnte er auch gerne irgendwo draußen warten. Solange er sich abreisebereit hielt ... sie wollte nicht länger als unvermeidbar notwendig hier verbringen.

~ Fin

__________________
"When a doctor goes bad, he is the first among criminals. He has nerve and he has knowledge."
- Sir Arthur Conan Doyle

Steckbrief | Jutsuliste

11.09.2018 20:07 Rin ist offline Email an Rin senden Beiträge von Rin suchen Nehmen Sie Rin in Ihre Freundesliste auf Füge Rin in deine Contact-Liste ein
Jun [4th] Jun [4th] ist männlich
Glaring is caring.



Beiträge:
RPG: 1486
NO-RPG: 28

Guthaben: 325 Ryou

Ninja Rang: Nuke

Chakra: 260

Kampfkraft: 280

Konkrete Chakraersparnis: -15

Level: 40
Exp: 36%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Jun [4th]
Dietrich.gif    Dietrich

Katana.gif    Katana

Bogen.gif    Kompositbogen

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Pfeile.gif    Pfeile [1 Pack - 20 Stk]

Tanto.gif    Tanto

Verbaende.gif    Waffensiegel

Bo.gif    Yari




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tsume | Mayonaka - Tod der Nacht ->

Die Befragung des eingefangenen (und ziemlich verbeulten) Wegelagerers bekam Jun nur halb mit. Er nutzte die Zeit lieber, um sich noch etwas auszuruhen, wobei Rins ...Gespräch mit dem Windbeutel allerdings nicht unwesentlich half, bot es doch die geeignete Berieselung, die Juns Gedanken von anderen Untiefen fernhielt. Die Weiterreise verlief zunächst langsamer als der Nuke es gewohnt war, was vor allem daran lag, dass er selbst gerade nicht so schnell konnte wie sonst. Auch wenn die Wunden nicht so schlimm waren wie er im ersten Moment gedacht hatte, fühlte er sich noch reichlich ausgelaugt und der Schädel brummte ihm noch einige Tage lang. Das meiste aber war überstanden, als sie Kaze no Kuni erreichten. Jun konnte sich nicht daran erinnern, das weite Wüstenland je zuvor besucht zu haben, aber es gefiel ihm hier. Die trockene Hitze tat ihm gut und die großen, leeren Sandfelder wirkten irgendwie beruhigend. Der erste Sonnenbrand erinnerte Jun allerdings daran, dass er vielleicht nicht bei jeder Rast in der prallen Sonne herumliegen sollte wie ein faules Reptil. Dennoch hätte er gut und gerne noch länger in Kaze bleiben können. Vielleicht sogar für immer. Dass Rin die Temperaturen ganz und gar nicht mochte, war Jun jedoch nicht entgangen, und so würden sie wohl nicht allzu lange hier verweilen. “Mh, ich guck’s mir mal an.“, brummte er, als sie ihr Ziel erreicht hatten und sich dem diplomatischen Teil ihrer Mission gegenübersahen. Wie vereinbart, würde er Rin das Reden überlassen und nur dann die Klappe aufmachen, wenn es sich nicht vermeiden ließ. Zumindest war es schon einmal gut, dass hier nicht so viel Zeremonienscheiß auf der Tagesordnung stand. Vielleicht dauerte die ganze Unterredung dann ja nicht so lang und er konnte sich vor der Abreise noch eine Weile in die Sonne pflanzen.

-> Owari!

__________________
by Madayana

16.09.2018 13:54 Jun [4th] ist offline Email an Jun [4th] senden Beiträge von Jun [4th] suchen Nehmen Sie Jun [4th] in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Impressum
Design by nam0