Registrieren Shop Mitglieder Suche Start Portal HowTo

Shinobi no Koden - Wege der Schatten - Das Naruto RPG-Forum » Setting und Charaktere » Steckbriefe » Inaktive Steckbriefe » Nara Katsura » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Katsura Katsura ist weiblich
» Dancing in the desert



Beiträge:
RPG: 1585
NO-RPG: 627

Guthaben: 260 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: 415

Kampfkraft: 30

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 41
Exp: 71%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Katsura
Bakukugeln.gif    Bakukugeln

Bakusiegel.gif    Bakusiegel

Messer.gif    Kampfmesser

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

skalpell.gif    Skalpell

ketten.png    Stahlfäden

Verbaende.gif    Verbandskasten

Verbaende.gif    Verbandskasten




Nara Katsura Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

~Allgemeine Daten~



Name: Nara Katsura
Alter: 20
Geburtstag: 01.06.130 A.E.
Größe: 1,63m
Geburtsort: Konohagakure
Wohnort:Konohagakure
Blutgruppe: A
Rang: JouNin
Clan: Nara-Clan
Charkranatur: Katon
Sonstiges:
Mit acht Jahren erhielt Katsura von ihren Großeltern, bevor diese starben, das Yoroi-doshi, welches früher der Mutter der jungen Nara gehörte. Nun führt sie es, am linken Oberschenkel befestigt, immer mit sich herum als Erinnerungsstück an ihre umgekommene Mutter.

~~~~~~~~~~
"gesagt"
°gedacht°
"andere reden"
getan

~~~~~~~~~~

Level: 36

Attribute: 8
Genjustu: -
Taijutsu: -
Ninjutsu: XXX
Blutlinie: XXXX
Medic: X

VVT: 20 [20 verbraucht]
- Hervorragende Chakrakontrolle (20)

NAP: 28

Chakra: 20
KKW: 3
Trainingserfahrung: 0
Chakraersparnis: 0
Aura Verhüllen: 4+2 (6)
Aura Orten: 1

Chakra: 5*20 + 18*12 + 50 = 390
KKW: 3 * 10 = 30

Slots:
- Medic
-


~Jutsuliste~


Aussehen:

> Bild

Katsura hat blondes Haar, braune Augen, ist knappe 1,63m lang und zierlich gebaut. Ihr Stirnband trägt sie meistens um den Hals.
An ihrem breiten Gürtel sind Behälter für Kunais ect. befestig und am rechten Oberschenkel trägt sie stets ihr Yoroi-doshi.

Zudem hat Katsura seid Honeshima eine dünne Narbe am linken Unterschenkel, welche knappe drei Zentimeter unter der Kniekehle beginnt und sich circa 15 Zentimeter hinunter zieht.

Häufig trägt sie noch schwarze Lederhandschuhe, die oben mit einem Metallprotektor versehen sind.


Charakter:
Katsura ist ein eher ruhiger Typ, lässt sich teilweise aber leicht reizen und ist impulsiv. Sie ist Fremden gegenüber ziemlich misstrauisch, hat sie aber einmal Vertrauen gefasst, ist sie sehr offen. Grundsätzlich ist es ihr egal, was andere über sie denken. Sie interessiert es nicht und zeigt dies auch offen, was bei anderen häufiger zu Misgunsten führt. Nur bei den Menschen, die ihr selbst viel bedeuten, hält Katsura ihre Einstellung nicht, versucht dies aber zu verbergen.
In einigen Sachen ist sie sehr zwiespältig und widerspricht sich teilweise selber. Zudem ist die blonde Nara ein ziemlich direkter Mensch und kann es nicht leiden, wenn Jemand nicht auf den Punkt kommt.
Oft ist sie wechselhaft mir ihrer Stimmung und viele Sachen nagen recht lange an ihr, was sie allerdings immer versucht zu verstecken. Daher wirkt sie nicht selten nachdenklich und zurückhaltend, kann aber auch vom Verhalten her komplett anders sein.
Sie leidet zudem unter einer leichten Phyrophobie, die sie im Laufe der Jahre jedoch einigermaßen unter Kontrolle bekommen hat. Inzwischen schreckt sie zwar noch innerlich ein wenig zurück, allerdings hat es sonst keine weiteren Auswirkungen mehr.
Das einzige Feuer, was ihr lieb und heilig ist, ist das, welches ihre Zigaretten anzündet.
Zu ihren schlechten Angewohnheiten zählt das Rauchen, weswegen man sie wohl eher selten ohne Glimmstängel zwischen den Lippen sieht. Dennoch nimmt sie viel Rücksicht auf ihre Mitmenschen und vermeidet es, in geschlossenen Räumen zu rauchen.

Meistens hält sie sich zurück und beobachtet das Geschehen erstmal vom Weiten, um die Situation einschätzen zu können. Außerdem hasst sie es grundsätzlich, wenn sie den Überblick verliert.


~Geschichte~



130 bis 145 A.E.
Geboren wurde Katsura am 1.6. 130 A.E. in Konohagakure innerhalb des Nara-Clans.
Als sie ca. vier Jahre alt war, verstarb ihr Mutter bei einem gelegten Brand, dem sie und ihre Schwester My Lan nur knapp entkommen konnten. Die beiden Mädchen erlebten so dem qualvollen Tod ihrer Mutter mit. Aus diesem Erlebnis rührt auch die Phyrophobie, die die blonde Nara plagt. Nach diesen Geschehnissen schwieg die damals Vierjährige, weswegen sich die Großeltern umso mehr bemühten, das Mädchen wieder ans sprechen zu bringen, weswegen die einschuldung der jungen Nara vorerst verschoben wurde. Erst später befand man sie für soweit, dem Unterricht beizuwohnen und an der Akademie den Grundstein für ihre Ausbildung zu legen.
Über den weiteren Verbleib ihres Vaters nach dem Brand weiß Katsura nichts.
Da sie ein enges Verhältnis zu ihrer Schwester hatte, folgte sie dieser auf dem Weg zur Kunoichi. Wie sie wollte die zwei Jahre jüngere die Leute und das Dorf beschützen. Allerdings verflog dieser Enthusiasmus, als ihre Großeltern starben. Sie hatte reichlich wenig Spaß an der Akademie und ließ die Theorie schleifen, weswegen sie wiederholen musste. Der Praxis hingegen widmete sie recht viel Aufmerksamkeit, was ihr später, bei der Prüfung dennoch nicht viel weiter half.
Erst seid verhältnismäßig kurzer Zeit entdeckte sie das Lesen für sich. Nun stöbert sie in ihrer Freizeit und während ruhiger Minuten oft in Büchern und hat auch meistens eins dabei.
Obwohl sie nun ein ruhiges Leben führt, wird sie oft durch Alpträume, die sie wegen ihrer Vergangenheit hat, aus dem Schlaf gerissen. Auch das Verhältnis zu ihrer Schwester wird immer schlechter, da diese aufgrund ihrer Tätigkeit als Kunoichi kaum noch Zeit hat und immer mehr Meinungsverschiedenheiten auftreten. Die Beziehung zwischen den beiden ist zwar stark und tief, wird allerdings immer schwächer.
Irgendwann fing Katsura dann das Rauchen an. Eine, wie sie selbst weiß, schlechte Angewohnheit, allerdings kommt sie nicht davon los und sie ist der Ansicht, dass man als Shinobi eh nicht allzu lange Lebt und es auf die paar Jahre nun auch nicht mehr ankommt.

Honeshima
145 A.E. kam es dann zu den Überfällen in den beiden Großmächten Konohagakure und Kirigakure, wo viele der dortigen Akademisten und Genin entführt und auf die verborgene Insel Honeshima verschleppt wurden. Auch Katsura fand sich in einer der nassen, dunklen Zellen wieder, in der sie mit einigen anderen gehalten wurde. Dort knöpfte sie durch Demaru ihren ersten Kontakt nach Kiri.
Sie Situation in der Zelle war aussichtslos. Die angehenden Shinobi schmiedeten Pläne, die allerdings recht schnell wieder verworfen wurden. Sie waren einfach zu unerfahren und die Angst einfach zu groß. Nach einiger Zeit in der beengenden und nasskalten Zelle wurden die Insassen schließlich getrennt. Die, die ein Kekkei Genkai in sich truigen, wozu auch Katsura zählte, wurden in eine Halle gebracht. Unter dem Einfluss einer Genjutsu wurde sowohl das Mädchen, als auch Miataki und der Uchiha Tetsonosuke, die sich dort als Team zusammengefunden hatten, um dem Jutsu zu entkommen, wurden mit Ängsten in dieser realitätsfernen Welt aus ihrer Vergangenheit konfrontiert. Die alten Erinnerungen an den Tod ihrer Mutter wurden wieder hervorgerufen und verfolgen das Mädchen jetzt noch intensiver als früher.
Als endlich die Rettungstruppen der Länder eintrafen, war es ein unangenehmes Erwachen. Alle verschleppten Träger eines Kekkei Genkai fanden sich gefesselt in irgendwelchen abenteuerlichen Apparaturen, die zur Erforschung der Bluterben dienten. Überall auf dem Weg zum Rettungsschiff lagen Leichen. Blut, überall Blut. Körperteile. Überreste des vergangenen Kampfes um die Kinder der Ninjadörfer.
Auf dem Schiff, was alle nach Hause bringen sollte, angelangt, war die Wiedersehensfreude groß, auch wenn fast alle erschöpft und wegen der schlechten Versorgung Kraftlos und verletzt waren. Glücklicherweise gelang es den Ländern gemeinsam alle Verschleppten aus den Fängen der Kaitenjiku befreien.
Ein prägendes Erlebnis, wobei Katsura das erste Mal, wie andere Akademisten wahrscheinlich auch, Ländereien außerhalb Konohagakures zu sehen bekam.

Team zwei
Im Sommer in darauf folgenden Jahr (146 A.E.) schafft die Nara endlich die Abschlussprüfung und ist von da an endlich GeNin. Ihre neuen Teamkameraden sind Uchiha Yamada und Kazou Shigeru. Ihr neuer Sensei ist Kawashima Sayuri, eine Großmeisterin im Gebiet der Genjutsu und albiotische Schönheit.
Die erste Hürde, die die drei GeNin zu bestreiten haben, war ein Test Sayuris, der wohl nicht ganz nach ihren Vorstellungen verlaufen ist. Die anschließend angewandte GenJutsu raubte Shigeru und Katsura das Bewusstsein.
Recht bald darauf folgte auch die erste Mission, die mit einem Training im Umgang mit GenJutsu einherging. So gestaltete sich das an sich simple Pflügen eines Ackers als recht Nervenaufreibend, da das Blickfeld der jungen GeNin verschoben wurde. Doch nach einem anstrengenden Tag war auch diese Schwierigkeit überwunden.
Aus dem Heimweg konnte die Nara konnte in wenig mit Shigeru sprechen, der, laut einiger Gerüchte, etwas gegen den Clan Katsura zu haben schien, was sich allerdings nur beding bestätigte und der Blonden auch relativ egal ist, solange das keine größeren Auswirkungen auf das Klima im Team hat.

Mission nach Kiri
Der folgende Herbst bot dann die zweite Mission für Team zwei, die auch gleich mit einer Auslandsreise nach Kiri verbunden war. Der Auftrag war, Utada Shei aus dem Gefängnis zu holen und nach Konohagakure zu bringen. Zusammen mit Uchiha Itachi und Ryu Kayanaru im Hafen Kiris kam es zu einer Begegnung mit Demaru, dessen Wiedersehen Katsura schon vor der Abreise erhofft hat. Zu diesem kam es auch. Wie der Zufall es wollte, war der Kaguya unter denen, der die KonohaNin empfangen hat. Jedoch hatte der ChuuNin nicht sonderlich viel Zeit, weswegen es dabei blieb. Die Mission an sich lief, abgesehen von einer eher unangenehmen Begegnung mit einem Irren in Ramen Shop, ohne Vorfälle ab und wurde erfolgreich abgeschlossen.

Das ChuuNin Examen
Im Sommer 147 A.E. ist es dann endlich soweit. Dieses Jahr würden sie am ChuuNin Examen teilnehmen.



Zeileiste
> 130 A.E. Geburt in Konohagakure no Sato
> 134 A.E. Tod ihrer Mutter und Verschwinden des Vaters
> 136 A.E. Vater wird entgültig für tot erklärt
> 141 A.E. Beitritt bei der Akademie
> 143 A.E. Tod der Großeltern
> 145 A.E. entführung nach Honeshima durch Kaitenjiku
> 146 A.E. Ernennung zum GeNin
> 147 A.E. Erfolgreiche Teilnahme am ChuuNin-Examen in Kiri
> 147 A.E. Übernahme des ersten GeNin-Teams
> 148 A.E. Teilnahme des Teams am ChuuNin-Examen in Kumo
> 149 A.E. Angriff der "Horde", Tod Chûseis und Verschwinden von Aki, ihren beiden ehemaligen Schülern. Außerdem Mission bez. eines Nuke, der Nara-Techniken beherrschen sollte, jedoch wurde diese aufgrund mangelden Hinweisen und dem Krieg wieder fallen gelassen.
> 150 A.E. Zwischenfall mit Shigeru in der Bar.
> 150 A.E. Teilnahme des Teams am ChuuNin Examen in Suna, Attentat auf eine Hand voll Lokale

~Soziales Umfeld~



Familie:

Nara Nozomu
Katsuras Vater, der nach dem Brand und dem damit verbundenen Tod Miharus, verschwunden ist. Katsura selbst weiß nichts über dessen Verbleib und hat auch keine weiteren Ambitionen, sich darum zu kümmern.

Nara Miharu
Miharu verstarb im Sommer 134 A.E. bei einem gelegten Brandund und ist die Mutter von Katsura. Allerdings weiß die Blonde kaum noch etwas von ihrer Mutter. Die einigen Erinnerungen sind ein altes Bild und das Yoroi-doshi, welches Katsura einige Jahre später bekam und das Miharu einmal gehörte.

Nara My Lan
My Lan ist Katsuras ältere Schwester und knappe zwei Jahre älter als die Blonde. Die beiden hatten nach dem Tod Miharus ein sehr enges Verhältnis, welches aber mit der Zeit immer schwächer wird.


Nara Kumiko Rin
Rin ist die Nachfolgerin Kosukes und bestreitet nun das Amt des Oberhauptes des Nara Clans. Zu ihr hat Katsura ein ausgesprochen gutes Verhältnis und sie hegt tiefes Vertrauen in die JouNin.

Nara Daichi
Der kleine Cousin mütterlicher Seits. An sich hat Katsura wenig Kontakt zu ihm, da er ihr teilweise auf die Nerven geht und des Öfteren durch sein kindsches Verhalten peinlich ist, aber steht sie ihm recht neutral gegenüber.

Nara Kosuke
Das Oberhaupt des Naraclans, welchem Katsura gegenüber nicht so richtig weiß, wie sie ihn einschätzen soll. Einerseits respektiert sie ihn, andererseits ist er teilweise so eigen wie sein Sohn Ichimaru. Aber an sich mag die junge GeNin ihn.

Nara Ichimaru
Ichimaru ist ein weit entfernter Verwandte Katsuras, der zum engeren Freundeskreis der blonden Nara zählt. Er ist zwar etwas seltsam in ihren Augen, aber doch irgendwoe liebenswert.

Nara Shisaku
Den Blonden Nara kennt Katsura schon relativ lange. Sie haben zusammen die Akademie besucht und waren während der Entführung auf Honeshima in einer Zelle.

Nara Miataki
Während der Anfangszeit der Akademie hatte Katsura einen recht innigen Kontakt zu Miataki, der zu der Zeit auch offentsichtlich in die Blonde verschossen war. Allerdings verläuft der Kontakz zu ihm sich immer mehr seit der GeNin-Ernennung und der damit verbundenen Aufteilung in die einzelnen Teams.
Auf Hineshima haben die beiden sich in der GenJutsu getroffen und zusammen mit einem GeNin Konohas einige Erinnerungen durchlebt. Inzwischen gilt der verstoßene Nara als verschollen.


Nara Takugo
Zu Takugo hatte Katsura nur während der Akademiezeit Kontakt. Er erscheint ihr recht eigenartig und durch seine abkapselnde Art suchte die Nara keinen weiteren Kontakt zu ihm. Dennoch ist sie ihm gegenüber äußerst positiv eingestellt.

Nara Kiyo
Mit Kiyo gab es bis jetzt nur eine kurze Begegnung, als Katsura die kleine im Park aufgegriffen und nach Hause gebracht hat. Ein weiteres Wiedersehen gab es mit Shigeru in den Quellen. Das kleine Nervenbündel hat sich keine wirklichen Sympathien bei Katsura eingefangen, da der wandelnde Meter eine wirklich nervige Art hat. Andererseits ist das kleine Mädchen auch so niedlich, das die GeNin ihr das nicht wirklich übel nehmen kann.

Nara Natsuki
Natsuki ist 150 A.E. Katsuras Schülerin geworden. Das Mädchen ist offen und macht einen ziemlich positiven Eindruck. In wie weit die beiden nun verwand sind, ist nicht bekannt.

Freunde:

Tenguko Tenshin
Als einfachen Freund kann man Tenshin sicherlich nicht einordnen. Nach der Beziehung zu ihm schwankt Katsura vor allem aufgrund neuerer Geschehnisse zwischen Trauer und Wut.

Ichimai Demaru
Der damaligen GeNin aus Kiri lernte Katsura während der Gefangenschaft auf Honeshima kennen. Zwar kennt sie ihn weder gut, noch lange, doch zählt er für sie schon zum engeren Freundeskreis, den die Nara mit ihrem Leben verteidigen würde.
Es gab beim ChuuNin-Examen ein kurzes Wiedersehen.


Uchiha Yamada
Yamada zählt zu den Personen, die Katsura wirklich mag und denen sie ihr Leben ohne zu zögern anvertrauen würde. Er ist offen und freundlich, auch, wenn er manchmal einen recht bedächtigen Eindruck macht. Umso erfreulicher war es für sie, mit ihm in einem Team zu sein und ihm später mehr oder weniger als Schüler bei sich zu haben.
Heute hegen die beiden ein konstantes, freundschafliches Verhältnis, sofern die Zeit es zwischen den Arbeitszeiten noch zulässt.


Kazou Shigeru
Der Jakkaru ist inzwischen zusammen mit Yamada ihr engster Freund in Konoha. Nach dem Vorfall in der Bar jedoch hat sich der Kontakt ein wenig verlaufen, auch, wenn er sich noch hält. Durch den Trieb, den Shigeru dort gezeigt hat, ist sich die Blonde zeitweise nicht so ganz sicher, in wie weit sie ihm vertrauen kann, würde seine schlechtere Hälfte sie am liebsten wahrscheinlich umbringen, während die andere sie bis zum letzten verteidigte.

Harada Dabi
Die beiden haben zusammen die Akademie besucht. Katsura kannte sie zu dieser Zeit eher nur flüchtig.
Der Wechsel der Harada nach Kiri bescherte ihr nicht wirklich Pluspunkte, was sich allerdings spätestens beim Examen ausgebügelt hatte. Inzwischen zählt Dabi schon zu den engeren Freunden, mit denen die Nara regelmäßigen Kontakt hält, auch, wenn es nur in schriftlicher Form ist.


Himitsu Yanime
Auch Yanime lernte Katsura durch Tenshin kennen, wobei sie das Mädchen vornehmlich als das in Erinnerung hat, dass den Eisbären beschworen hat. Eine imposante Gabe, die jedoch nicht das einzige war, weswegen sie der Nara im Gedächtnis blieb.
Inzwischen schreiben sich die beiden des Öfteren und ein Wiedersehen ist immer willkommen.



Bekannte:

Tsukimono Hideaki
folgt

Kizos Harrasaki
folgt

Uchiha Itachi
Den Uchiha hat die Nara noch nicht häufig gesehen, doch war die erste Begegnung prägend. Sie weiß nicht, wie sie ihn einschätzen soll, da er auf der einen Seite höflich und zuvorkommend erscheint, aber auf der anderen Seite eine negative Ausstrahlung, die Katsura die einen Schauer über den Rücken jagt.
Inzwischen zählt der Uchiha zum engeren Bekanntenkreis.


Uchiha Tetsonosuke
Tesonosuke hat Katsura schon öfter getroffen. Er zählt zu den engeren Bekannten der Nara, denen sie sehr positiv gegenüber steht.
Auf Honeshima war sie zusammen mit ihm und Miataki in der GenJutsu gefangen.


Ryu Kayanaru
Diesen eigenartigen Gesellen hat die Blonde erst durch die Mission nach Kiri kennen gelernt. Seine paranoide Art ist ihr mehr als suspekt, allerdings ist es nicht so, dass er deswegen direkt in Ungnade bei ihr fällt.

Kawashima Sayuri
Sayuri ist der neue Sensei Katsuras. Auch, wenn der erste Eindruck recht positiv war, ist sie sich zurzeit nicht wirklich sicher, ob das wirklich zutrifft. Mit ihren Trainingsmethoden ist Sayuri der Nara etwas suspekt.

Kibagami Kirito
Ihn hat Katsura erst durch Tenshin kennen gelernt, da dieser bei dem Anbu-Kaptain aus Kiri lebt.

Hachisuzume Kayou
Kayou, die mit Kirito zusammen ist, macht einen äußerst positiven eindruck auf die Nara. Vor dem Examen hat ihr die KiriNin Shunshin beigebracht und an sich schätzt sie sie als nette Kunoichi ein, die wirklich beeindruckende Dinge kann.

Sarutobi Sasuke
Sasuke ist eindeutig einer der Typen, die Katsura unheimlich sind und das nicht nur, wegen seiner ohnehin schon schaurigen Ausstrahlung.


Antipode:

Utana Shei
Ihr steht Katsura noch relativ neutral gegenüber, doch hat Shei sich mit einigen Kommentaren anderen Akademisten gegenüber nicht wirklich Pluspunkte geholt, welche sich aufgrund jüngster Ereignisse noch summiert haben, da Shei in Kiri inhaftiert ist und dem Ruf Konohas nicht gerecht wurde.

Nara Haruhi
Haruhi hat es sich vor allem durch die Provokation von Shigeru verscherzt, wovon sie trotz besseren Wissens einfach nicht ablassen konnte, bis dies schließlich in der Bar dafür gesorgt hatte, dass der Jakkaru vollkommen durchdrehte. Dass die ChuuNin nun auch noch verschwunden war, machte die Sache auch nicht besser, eher im Gegenteil. Katsura hält es nicht für unwahrscheinlich, dass mehr dahinter steckt, als es den Anschein hat.[/color]



~Vor- und Nachteile~



Vorteile: (70)

> Gute Chakrakontrolle - 20 GP
> Verbesserter Sinn [Hörsinn] - 15 GP
> Breitgefächerte Bildung - 10 GP
> Hohe Chakrakapazität - 15 GP
> Verhüllte Aura - 10 GP


Nachteile: (70)

> Hitzeempfindlich - 12 GP
> Tollpatsch - 10 GP
> Schlafstörungen - 10 GP
> Vergesslichkeit - 10 GP
> Depressionen - 10 GP
> Stolz - 6 GP
> Sucht - 5 GP
> Abergläubisch - 5 GP
[i]Es gibt Menschen, die glauben an das Schicksal und an Omen, die Hinweise auf eben jenes geben. Katsura ist ein solcher Mensch. Ob es nun Schuhe sind, die auf den Tisch gestellt wurden und damit Unglück herbei rufen, ihre Glückbringer, die an ihrer Kleidung angebracht sind oder einfach das Jucken ihrer Narbe, das schlechtes Wetter oder ein ungutes Geschehnis ankündigt.

> Pyrophobie - 2 GP
> Obsession - 5 GP
Aufgrund einiger Ereignisse, die um und während der Krieges geschehen sind, hat sich eine tiefe Abneigung gegen jene entwickelt, die gesetzlos Leben.

Veteranenvorteil: (20 - ChuuNinrang/JouNinrang)
- Herrvorrangende Chakrakontrolle - 20 VP

__________________



>Steckbrief[COL...33]<[/COLOR]
>Jutsuliste[COL...33]<[/COLOR]

Dieser Beitrag wurde schon 54 mal editiert, zum letzten mal von Katsura am 03.08.2009 21:05.

29.11.2006 22:53 Katsura ist offline Email an Katsura senden Homepage von Katsura Beiträge von Katsura suchen Nehmen Sie Katsura in Ihre Freundesliste auf Füge Katsura in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: - YIM Screenname: -
Videros


Beiträge:
RPG: 1741
NO-RPG: 554

Guthaben: 85 Ryou

Ninja Rang: Nuke

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 43
Exp: 85%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Videros
Messer.gif    Kampfmesser

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Shuriken.gif    Shuriken [1Pack - 10Stk]

Shuriken.gif    Skalpell




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Attribute

Level: 36

Attribute: 8
Genjustu: -
Taijutsu: -
Ninjutsu: XXX
Blutlinie: XXXX
Medic: X

VVT: 20 [20 verbraucht]
- Hervorragende Chakrakontrolle (20)

NAP: 28

Chakra: 20
KKW: 3
Trainingserfahrung: 0
Chakraersparnis: 0
Aura Verhüllen: 4+2 (6)
Aura Orten: 1

Chakra: 5*20 + 18*12 + 50 = 390
KKW: 3 * 10 = 30

Slots:
- Medic
-


Vor- und Nachteile


Vorteile: (70)

> Gute Chakrakontrolle - 20 GP
> Verbesserter Sinn [Hörsinn] - 15 GP
> Breitgefächerte Bildung - 10 GP
> Hohe Chakrakapazität - 15 GP
> Verhüllte Aura - 10 GP


Nachteile: (70)

> Hitzeempfindlich - 12 GP
> Tollpatsch - 10 GP
> Schlafstörungen - 10 GP
> Vergesslichkeit - 10 GP
> Depressionen - 10 GP
> Stolz - 6 GP
> Sucht - 5 GP
> Abergläubisch - 5 GP
Es gibt Menschen, die glauben an das Schicksal und an Omen, die Hinweise auf eben jenes geben. Katsura ist ein solcher Mensch. Ob es nun Schuhe sind, die auf den Tisch gestellt wurden und damit Unglück herbei rufen, ihre Glückbringer, die an ihrer Kleidung angebracht sind oder einfach das Jucken ihrer Narbe, das schlechtes Wetter oder ein ungutes Geschehnis ankündigt.
> Pyrophobie - 2 GP
> Obsession - 5 GP
Aufgrund einiger Ereignisse, die um und während der Krieges geschehen sind, hat sich eine tiefe Abneigung gegen jene entwickelt, die gesetzlos Leben.


Angenommen.

01.12.2006 23:21 Videros ist offline Email an Videros senden Beiträge von Videros suchen Nehmen Sie Videros in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Impressum
Design by nam0