Registrieren Shop Mitglieder Suche Start Portal HowTo

Shinobi no Koden - Wege der Schatten - Das Naruto RPG-Forum » Setting und Charaktere » Steckbriefe » Inaktive Steckbriefe » Kitano Seiichiro [2nd] » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
[2nd] Kitano
Gast


Guthaben: Array

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe







Kitano Seiichiro [2nd] Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Allgemeine Daten

Name:
Seiichiro , Kitano

Alter:
16

Geschlecht:
Männlich

Geburtstag:
16. März 132

Geburtsort:
Kirigakure

Wohnort:
Kirigakure

Größe:
1,72m

Gewicht:
65kg

Rang:
Akademist

Augenfarbe:
Rot

Haarfarbe:
Grauweiß

Charakter:
Kitano ist ein eher verschlossener Mensch und geht daher selten auf Fremde zu. Falls er dies doch mal tun sollte aus was für einem Grund auch immer, lässt er meistens die andere Person reden und denkt sich seinen Teil. Bis Kitano von seinem Leben oder seiner Vergangenheit erzählt, muss sein Gegenüber schon sehr viel über sich offenbart haben bevor Kitano mit etwas herausrückt. Falls er doch einmal bereit sein sollte eine Art von Freundschaft zu akzeptieren so steht für ihn immer erst eine Bereicherung auf dem Plan. Dabei ist es egal ob es dabei um mögliches Wissen oder einfach bloße Besitztümer geht, solange sich Kitano an einer Person bereichern kann steht einer Freundschaft in seinen Augen nichts im Weg. Er hat nichts gegen harte Arbeit und scheut nicht davor für das erreichen eines Zieles hart zu arbeiten, dies hat er schon in jungen Jahren gelernt und ist ein Teil seiner Persönlichkeit geworden. Gegenüber Höherrangigen ist der junge Shinobi absolut gehorsam, was vor allem an der strengen Erziehung seines Vaters liegt. Allerdings sieht er es nur allzu selten ein, Kommandos von einem Gleichrangigen Shinobi anzunehmen. Da er diese nicht für erfahren genug hält und dann lieber auf sein eigenes Wissen zurück greift.

Bevorzugtes:
Weite Ebenen
~Wenn ich den Horizont sehen kann, will ich sofort wissen was dahinter liegt~
Scharfes Essen
~ scharfe Gewürze machen das Essen erst essenswert~
Shogi
~ Auch wenn er seit dem Tod seines Vaters, keinen Mitspieler mehr kennt ist er doch immer auf eine Partie aus~
Legenden
~ Kitano liesst gerne in alten Büchern um dadurch mehr über die Vergangenheit der Ninja's zu erfahren~

Abneigungen:
Inkompetenz
~ Ist etwas was Kitano auf die Palme treiben kann, vorallem wenn es der inkompetenten Person nicht klar ist was sie dadurch anrichtet~
Berge&Wälder
~ Die versperren mir die Sicht auf den Horizont~
Süßspeisen
~Eis, Kuchen oder Bonbons sind mir ein Kraus~


Aussehen:
Der junge Shinobi lange grauweiße Haare und rote Augen, eine der Sonne eher ausweichenden Haut und einen für sein Alter gut ausgebildeten Körper. Schon als Kind hat er die meisten seiner Freunde um einen Kopf überragt, dies hat sich seitdem eigentlich nicht verändert.
Das extremste Markenzeichen an Kitano sind wohl die blutroten Augen, welche ihn vorallem für Fremde zu einem Bösewicht machen. Der Blick des jungen Shinobi's ist ziemlich abwertend und meistens gefühllos, was vorallem an seiner Einstellung gegenüber Fremden besteht.

Kitano's Aussehen


Dialogfarbe: Green

Gedankenfarbe: Green Italic

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von [2nd] Kitano am 13.06.2008 17:44.

13.06.2008 15:20
[2nd] Kitano
Gast


Guthaben: Array

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe







Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ninjadaten

Waffengattung:

Chakranaturen:

100% Suiton
100% Futon
100% Hyouton

Attribute:

Genjutsu: 0/5
Ninjutsu: 1/5
Taijutsu: 0/5
Blutattribut: 0/5

Vorteile:

* Gute Chakrakontrolle - 20 GP
Kitano war schon immer begabter als andere wenn es darum ging sein Chakra zu kontrollieren
* Chakrasensibilität - 15 GP
Der junge Seiichiro kann erkennen ob jemand in seiner Umgebung Chakra schmiedet und wo sich dieser dabei aufhält.
* Beidhändig - 15 GP
Schon früh erkannte der junge Kitano, das er auf beiden Händen gleich begabt war .

Nachteile:

* Fernweh - 8 GP
Kitano ist ein Mensch welcher gerne auf Reisen gehen würde, aber durch die Angebundenheit an die Akademie des Ninjadorfes wird sich dieser Wunsch wohl erst in ferner Zukunft erfüllen.
* Obsession - 5 GP
Kitano hasst Suna-Nins über alles, da er immernoch der Meinung ist sein Vater wurde von 3 dieser Ninjas getötet
* Negative Ausstrahlung - 15 GP
Kitano hat eine Gewisse Art an sich, welche ihn bei anderen Menschen unbeliebt macht, zum Beispiel hat er einen durchbohrenden Blick bei dem man meinen könnte der junge Shinobi schaut einen in die hintersten Ecken der Seele.
* Blutlust - 10 GP
Kitano verfügt über einen gewissen Hang zur Brutalität, welcher vorallem beim Anblick von Blut die überhand nimmt.
* Feste Gewohnheit - 5 GP
Kitano ist ein Mensch welcher einen geregelten Tagesablauf haben will, deshalb führt am Vorabend auch Buch darüber was am nächsten Tag alles gemacht werden muss und am besten noch zu welcher Uhrzeit. Von diesem Plan lässt er sich nur ungern abbringen außer er wird quasi durch Fremde oder Bekannte dazu gezwungen und selbst dann ist er mit seinen Gedanken eher bei der anderen Sache.
* Abergläubisch -5 GP
Der junge Shinobi trägt in seiner Gürteltasche immer den Protektor seines Vaters, welcher voller Kratzer und Risse ist, dies ist das einzige was ihm von seinem Vater geblieben ist und Kitano glaubt nur so kann er seinem Vater Ehre erweisen.
* Stolz - 6 GP
Kitano ist eine stolze Persönlichkeit obwohl er aus eher niedrigen Verhältnissen stammt, wenn jemand somit seine Ehre oder die seines toten Vaters beschmutzt gibt es für ihn nur einen Weg diese Schande zu tilgen und zwar mit einem Kampf.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von [2nd] Kitano am 16.06.2008 22:36.

13.06.2008 15:21
[2nd] Kitano
Gast


Guthaben: Array

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe







Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gechichte, Familie, Bekannte und Freunde


Geschichte:

Kitano war das erste Kind von Mitsuhiko und Mamori und auch das letzte, aber dazu später mehr. Im Gegensatz zu den meisten Müttern wollte Mamori ihren Neugeborenen schon 2 Wochen nach der Geburt zur Adoption freigeben, da in ihrer Familie nur die Frauen etwas wert waren und somit den Beruf der Shinobi ausüben durften. Aber Kitano's Vater wehrte sich dagegen und somit musste Mamori mit einem ihn ihren Augen unwürdigen Kind leben und hier begann wohl der starke Hass welcher die Beziehung von Mutter und Kind dauerhaft prägen würde. Der junge Kitano gedeihte prächtig und sein Vater wusste das dieser Junge eines Tages einen prächtigen Shinobi abgeben würde. Der Junge wuchs wie kein anderer in seinem Alter und somit war er meistens einen Kopf größer als seine Spielkameraden und lernte früh darauf zu achten seine Kräfte behutsam einzusetzen. Der Hass zwischen ihm und seiner Mutter wuchs in dieser Zeit immer stärker, gerade wenn der Vater nicht zu hause war sah die Mutter dies als Chance ihrem Sohn zu zeigen wo sein Platz war und somit versuchte sie ihn diesen Momenten ihren Sohn zu erniedrigen wie es nur ging. Dadurch entstand eine extreme Spannung zwischen den Beiden und der Vater beschloss seinen Sohn ab sofort mitzunehmen, wenn er auf die Jagd außerhalb des Dorfes ging. Dies ging soweit gut, bis zu Kitano's 12tem Geburtstag und an diesen Tag würde er sich immer erinnern. Er und sein Vater waren wie immer an ihrer üblichen Stelle im Wald am Zelten und sein Vater gab Kitano den Auftrag Feuerholz sammeln zugehen. Als Kitano zurückkehrte, war das wohl schlimmste in seinem Leben passiert. Sein Vater lag auf dem Boden mit einem Katana im Rücken und einem sunatischen Protektor, welcher anhand des durchgestrichenem Landeszeichen wohl Nuke-Nins gehörte. In seiner Wut raste er durch den Wald auf der Suche nach den Mördern seines Vaters, allerdings fand er nichts immerhin war der Wald viel zu groß. Als er zurückkehrte sammelte er für ihn wichtige Gegenstände, wie den verschmutzten Protektor seines Vaters ein und entdeckte dabei insgesamt 4 unterschiedliche Fußspuren. Er hatte von seinem Vater die Grundkenntnisse des Spurenlesens beigebracht bekommen und konnte diese daher gut unterscheiden. Nachdem Kitano alles eingesammelt hatte was er für wichtig hielt. Kehrte er mit einer selbst gebauten Trage auf welcher er seinen Vater aufgebahrt hatte, nach Kirigakure zurück. Als er das Eingangstor passierte kamen sofort ein paar Shinobi zur Hilfe welche dem Jungen die Trage abnahmen und versuchten den schluchzenden Jungen zu trösten. Aber seine Mutter dachte nicht dran ihn zu trösten, stattdessen schmiss sie ihn raus und machte ihm Vorwürfe warum er nicht im Wald gestorben sei anstatt sein Vater. In diesem Moment ist auch seine Mutter für ihn gestorben und somit wohnt er nun in einer der kleinen Wohnungen, in welcher die meisten Akademisten lebten und hat sich geschworen irgendwann diese 3 Nuke-Nins, er ist sich sicher 3 unterschiedliche Fußspuren entdeckt zu haben, zu finden und zur Strecke zu bringen.


Familie:
Mitshuhiko Seiichiro (Vater) †

Kitanos Vater ist eine strenge Persönlichkeit, kann sich aber auch für seinen Sohn freuen wenn diesem etwas gutes widerfährt. Sein Vater, ein eher mittelmäßiger Shinobi, hat ihm früh den Wert von körperlicher Arbeit nahe gelegt und auch den Respekt vor mächtigeren Persönlichkeiten. Zu seinem Vater hatte der junge Kitano eine gute Beziehung und erzählt diesem auch wenn ihn etwas betrügt hat.

Mamori Seiichiro geb. Matsushita (Mutter) † (Für ihn gibt es seine Mutter nicht mehr)

Kitano's Mutter ist wohl der abstrakteste Muttertyp den es gibt, in einer Familie aufgewachsen wo nur die Töchter den Beruf der Shinobi ausüben dürfen. Hat sie ihren Sohn wohl sofort nach der Geburt gehasst, schlimmer wurde es nur noch als sein Vater bei einem Angriff, wie Kitano meint, ums Leben gekommen ist. Seitdem hat sich Kitano von seiner Mutter nur Vorwürfe anhören müssen, warum nicht er gestorben sondern ihr geliebter Ehemann

Freunde:

Bekannte:

13.06.2008 15:24
Tenshin Tenshin ist männlich
Oharashi



Beiträge:
RPG: 3971
NO-RPG: 1476

Guthaben: 1390 Ryou

Ninja Rang: Kiri Anbu

Chakra: 363

Kampfkraft: 300

Konkrete Chakraersparnis: -30

Level: 58
Exp: 94%

Verwarnungen(1)


Shop (Artikel): Tenshin
Bakukugeln.gif    Bakukugeln

Bakusiegel.gif    Bakusiegel

kampfdolch.gif    Kampfdolch

kampfdolch.gif    Kampfdolch

Katana.gif    Katana

makibishi.gif    Makibishi [1Pack - 10Stk]

Rauchgranate.gif    Rauchgranate

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Nadellanzetten.gif    Senbon [1Pack - 20Stk]

ketten.png    Stahlfäden

tenshin.png    Tenken




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dein Charakterbild funktioniert nicht.

Vorteile:

* Gute Chakrakontrolle - 20 GP
Kitano war schon immer begabter als andere wenn es darum ging sein Chakra zu kontrollieren
* Chakrasensibilität - 15 GP
Der junge Seiichiro kann erkennen ob jemand in seiner Umgebung Chakra schmiedet und wo sich dieser dabei aufhält.
* Beidhändig - 15 GP
Schon früh erkannte der junge Kitano, das er auf beiden Händen gleich begabt war .

Nachteile:

* Fernweh - 8 GP
Kitano ist ein Mensch welcher gerne auf Reisen gehen würde, aber durch die Angebundenheit an die Akademie des Ninjadorfes wird sich dieser Wunsch wohl erst in ferner Zukunft erfüllen.
* Obsession - 5 GP
Kitano hasst Suna-Nins über alles, da er immernoch der Meinung ist sein Vater wurde von 3 dieser Ninjas getötet
* Negative Ausstrahlung - 15 GP
Kitano hat eine Gewisse Art an sich, welche ihn bei anderen Menschen unbeliebt macht, zum Beispiel hat er einen durchbohrenden Blick bei dem man meinen könnte der junge Shinobi schaut einen in die hintersten Ecken der Seele.
* Blutlust - 10 GP
Kitano verfügt über einen gewissen Hang zur Brutalität, welcher vorallem beim Anblick von Blut die überhand nimmt.
* Feste Gewohnheit - 5 GP
Kitano ist ein Mensch welcher einen geregelten Tagesablauf haben will, deshalb führt am Vorabend auch Buch darüber was am nächsten Tag alles gemacht werden muss und am besten noch zu welcher Uhrzeit. Von diesem Plan lässt er sich nur ungern abbringen außer er wird quasi durch Fremde oder Bekannte dazu gezwungen und selbst dann ist er mit seinen Gedanken eher bei der anderen Sache.
* Abergläubisch -5 GP
Der junge Shinobi trägt in seiner Gürteltasche immer den Protektor seines Vaters, welcher voller Kratzer und Risse ist, dies ist das einzige was ihm von seinem Vater geblieben ist und Kitano glaubt nur so kann er seinem Vater Ehre erweisen.
* Stolz - 6 GP
Kitano ist eine stolze Persönlichkeit obwohl er aus eher niedrigen Verhältnissen stammt, wenn jemand somit seine Ehre oder die seines toten Vaters beschmutzt gibt es für ihn nur einen Weg diese Schande zu tilgen und zwar mit einem Kampf.


Angenommen.

__________________




‡ [Steckbrief] ‡ ‡ [Jutsuliste] ‡

"There is only one god, and that god is death."
"And the only thing we say to the god of death is what? Not today."

13.06.2008 17:27 Tenshin ist offline Email an Tenshin senden Beiträge von Tenshin suchen Nehmen Sie Tenshin in Ihre Freundesliste auf Füge Tenshin in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Impressum
Design by nam0