Registrieren Shop Mitglieder Suche Start Portal HowTo

Shinobi no Koden - Wege der Schatten - Das Naruto RPG-Forum » RPG Bereich » Steckbriefe » Inaktive Steckbriefe » Odóru Seishín » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Furock
Odóru Seishín

Beiträge:
RPG: 25
NO-RPG: 16

Guthaben: 50 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: keine Angabe

Kampfkraft: keine Angabe

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 6
Exp: 25%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Furock
Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Shuriken.gif    Shuriken [1Pack - 10Stk]




Odóru Seishín Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Name:
Seishín

Vorname:
Odóru

Alter:
17

Geburtsdatum:
15.10.132

Größe:
190 cm

Gewicht:
87 kg

Geburtsort:
Konohagakure no Sato, Hi No Kuni

Wohnort:
Konohagakure no Sato, Hi No Kuni

Blutgruppe:
A

Chakranaturen:
Katon 100%, Fuuton 100%, Sunaton 100%

Bild:
~folgt~

Aussehen:
Odóru besitzt kurzes, limettengrünes Haar. Seine Augen sind so braun, wie die eines Rehs und seine natürliche Hautfarbe ist eine leichte Bräune, die durch viel Sonnenlicht beibehalten wird. Odóru ist groß gewachsen(1,90 m) und ist demzufolge nicht der leichteste(87 kg), was ihn bullig wirken lässt und weshalb die meisten Leute ihn anders einschätzen, als er ist. An seiner rechten Backe ist eine Narbe erkennbar, die ihm als er als 9-Jähriger durch einen Stoß durch ein Fenster wurde zugefügt wurde.

Kleidungsstil:
Sommer:
Odóru kleidet sich relativ luftig, mit einer Knielangen, in dunklen Tönen gehaltenen Hose und trägt dazu meist ein, die Hose dabei ausgleichend, orangerotes kurzärmliges Oberteil, an dem eine schwarz/weiss karierte Kapuzezu finden ist. An die Vorderseite seines schwarz/weiss karierten Gürtels ist ein Glöckchen gebunden, das er mit Stolz trägt und auf das er sehr viel acht gibt. Auch ist an jedem seiner Handgelenke jeweils ein schwarz/weiss kariertes Armband(Stil eines Schweißbandes nur der Stoff ist dünner) zu finden.

Winter:
Odóru trägt trotz der Jahreszeit relativ dünne Klamotten, die durch einen langärmliges Trainingsoberteil und eine dunkle Trainingshose, die ihm bis über die Knöchel geht. Die Kapuze hängt auch im Winter an seinem Oberteil, sowie er ebenso den Gürtel inklusive Glökchen trägt, genauso, wie die Armbänder, die nun allerdings über dem Ärmel getragen werden.

Charakter:
Odóru ist ein sehr aufgedrehter Mensch, der am liebsten nichs verpassen würde. Ihm gelingt diese Sache soweit auch eigentlich ganz gut, denn er beobachtet die Umgebung trotz seiner "Wildheit" sehr gut und kann sich Dinge gut merken, jedoch vergisst er dabei manchmal seine Pflichten. Odóru versucht immer sein Bestes zu geben und ist unnachgiebig, was ihm jedoch auch schon oft Probleme bereitet hat. Ausserdem steht er zu seinen Freunden, was die meisten jedoch erst spät merken, da er oftmals unfreundlich wird, allerdings nicht beleidigend. Oft benutzt er auch seine Zeit um nachzudenken, was aber oft dazu führt dass er zu wenig Schlaf hat. Seine Art ist für viele auf den ersten Blick seltsam, es stellt sich dabei nach und nach aber eine Art eigenes System heraus.

Rang:
Genin

Fähigkeiten:
Taijutsu: OOOOO O
Genjutsu: XOOOO O
Ninjutsu: OOOOO O
Bluterbe: OOOOO O

Level: 5
Chakra: 1*12 + 2*20(GA2) + 50(Grundwert) + 25(Hohe Chakrakapazität) = 127 Chakra
Chakraersparnis: 0
KKW: 0 KKW
Trainingserfahrung: 0
Auren verbergen: 2 + 2(Verhüllte Aura) = 4
Auren orten: 0 + 2(Chakrasensibilität) = 2

Waffen:
-) Shuriken
-) Kunai

Vorgeschichte:
Als Odórus Mutter mit ihm schwanger war, und sein Vater dies erfuhr schlug und trat er seine Frau, genauso wie sie seitdem von ihm nur noch wie Dreck behandelt wurde. Eines Abends wäre Odórus Embryo aufgrund der Schläge des Vaters in den Bauch seiner Mutter verendet, was aber durch einen Nachbarn der die Schreie gehört hatte gerade noch verhindert werden konnte, da er den Vater mit einem Stuhl bewusstlos schlug.
Odórus Kindheit war nicht sehr einfach für ihn, da er von seinem Vater oft krankenhausreif geprügelt wurde, wenn er nicht tat was er ihm befohlen hatte, dabei erlitt er mehrere Brüche, die zum Glück alle ohne weitere Probleme wieder verheilten. Er hatte Respekt vor seinem Vater, wünschte sich manchmal jedoch, dass er einen anderen, netteren hätte. Einen Tag bevor er das 10te Lebensjahr erreichte erschlug Odórus Vater seine Mutter fast, wodurch diese aufs Krankenhaus gebracht werden musste. Odóru wurde von seinem Vater am selben Tag durch das Fenster neben der Haustüre gestoßen, wodurch ihm jetzt eine Narbe auf der rechten Wange erhalten ist und er immer wenn er sein eigenes Gesicht sieht daran erinnert wird. Einen Tag später, seinem Geburtstag starb seine Mutter im Krankenhaus durch innere Blutungen, was in ihm Hass gegen seinen eigenen Vater auslöste. Am selben Tag floh Odóru von seinem Zuhause und suchte sich in vielen Städten einen Unterschlupf. Er kam durch viele Städte und hörte von so vielen Gefahren, dass er träumte er könne später selber mal solche erleben. Eines Tages, Odóru war ungefähr 14 Jahre alt, wollte er gerade eine Herberge aufsuchen, er hatte den ganzen Tag dafür wie wild geschuftet, nur dass er diesen Abend in einem schönen Zimmer verbringen konnte, wurde er bestohlen, merkte es jedoch nicht, da ein Genjutsu am Werk war, der ihm etwas vorschaukelte. Als er in die Herberge lief um sich ein Zimmer zu nehmen fiel ihm auf, dass er bestohlen wurde und ihm war klar, dass es der alte Mann von vorhin gewesen sein muss. An diesem Abend entschloss Odóru diese Fähigkeit zu erlernen und seinem Vater auf diese Art und Weise alles zu nehmen.Ungefähr 2 Jahre der Suche später fand er sich in seiner Heimatstadt wieder und er begann die Ninjakünste auf einer Akademie zu erlernen um seine Mutter zu rächen, insofern dies noch nötig wäre. In der Akademie schloss er anfangs schwer Kontakte und tat sich schwer im lernen, was mit der Zeit jedoch nachliess und ihn zu einem noch entschlossenerem Schüler machte, der sich dann auch zu einem immer besseren Akademisten mauserte, da er nun gerne und viel trainierte. Odóru geht oft zu seinen Freunden und wohnt derzeit in seinem alten Haus, das er verlassen vorfand und sich dann dort niederließ.

Eigenschaften:
Vorteile:
-) Starker Geist (15 GP)
Odóru besitzt einen starken Geist, da er lange genug alleine war, um zu Wissen, dass es schlimmeres gibt als Folter. Ausserdem kann er gut zwischen Realität und Fiktion unterscheiden.

-) Schnelle Wundheilung (10 GP)
Viele Jahre des Umherwanderns brachten auch viele Schrammen mit sich und um Überleben zu können brauchte es manchmal einen starken Körper, der sehr schnell auf Verletzungen reagiert.

-) Verhüllte Aura (10 GP)
Odóru lernte in seinem Leben an vielen Stellen seine Aura zu verhüllen. Schon als kleiner Junge vesteckte er sich vor seinem Vater, später vor Gefahren in Wäldern und Städten.

-) Chakrasensibilität (10 GP)
Odórus Chakrasensibilität versteht sich fast von selbst, wenn man betrachtet, dass er immer aufpassen musste, wem er in die Arme läuft. Er lernte bereits früh, dass er den bösartigen Chakren ausweichen muss, um die wahrscheinlichkeit zu verringern selbst entdeckt zu werden.

-) Hohe Chakrakapazität (15 GP)
Durch sein langes "Überlebenstraining" hat Odóru oft versucht sein Chakra zu erweitern, was ihm eines Tages dann auch gelang, trotz der Tatsache, dass er es bis Heute nicht wahrgenommen hat.

= 60 GP

Nachteile:
-) Ehrlich (8 GP)
Die Ehrlichkeit entwickelte sich bei Odóru schon früh, da er durch die "Befreiung" von seinem Vater niemandem mehr zustimmen musste, obwohl er nicht wollte. Er entwickelte seinen eigenen Kopf und hörte auf den anderen etwas vorzuspielen.

-) Gerechtigkeitswahn (10 GP)
Odóru strebt nach Gerechtigkeit, egal ob es ihn etwas angeht oder nicht, er versucht ein Gleichgewicht herzustellen, da er zu viele Machtverschiebungen mitbekommen hat und nicht möchte, dass es jemand anderem so geht.

-) Schlafstörungen (10 GP)
Durch seine Kindheit wird Odóru des Nachts öfters in der Form eines Alptraums geweckt, was er selbst nicht wahrnehmen will, jedoch Fakt ist, ist dass dies schon die Form von Schlafstörungen angenommen hat.

-) Riesenwuchs (5 GP)
Odóru ist groß gewachsen(1,90m), aber er weiss selber nicht woher dies kommt, da er als Kind nie das Gefühl hatte, seine Eltern seien besonders groß gewesen.

-) Gemeinschaftsmensch (15 GP)
Durch die lange Phase der Einsamkeit entschloss sich Odóru, als er wieder in die Stadt kam, Freunde zu finden und nicht mehr so viel alleine zu machen, da er diese Zeit seines Lebens unerträglich einsam in Erinnerung hat und dies nicht mehr haben möchte.

-) Fernweh (8 GP)
Odóru hat schon viel gesehen und immer wenn er von einem fernen Ort hört, wäre er dort gerne auch, diesmal jedoch am liebsten in Begleitung.

-) Schüchtern (5 GP)
Aufgrund der langen Abgeschiedenheit ging Odórus gesellschaftlicher Kopf etwas verloren, was ihn zu einem schüchternen Menschen macht.

= 61 GP

Rechnung:
(Nachteil(GP) - Vorteil(GP) >= 0?)
-> 61 - 60 >= 0
Die Rechnung geht auf

(Noch kurz zur Erklärung:
Odóru Seishín, dieser Name soll "tanzender Geist" bzw. "tanzende Seele" heissen, was sozusagen schon das erste Zeichen für seine Art zu kämpfen ist.)

__________________

"sprechen" *denken*

Vorteile:
.: Starker Geist * Schnelle Wundheilung * Verhüllte Aura * Chakrasensibilität * Hohe Chakrakapazität :.

Nachteile:
.: Ehrlich * Gerechtigkeitswahn * Schlafstörungen * Riesenwuchs * Gemeinschaftsmensch * Fernweh * Schüchtern :.

.: Steckbrief :. .: Jutsuliste :.

Dieser Beitrag wurde schon 16 mal editiert, zum letzten mal von Furock am 21.05.2009 17:45.

26.04.2009 20:20 Furock ist offline Email an Furock senden Beiträge von Furock suchen Nehmen Sie Furock in Ihre Freundesliste auf
Noir Noir ist männlich
¤ I Am Smoke ¤



Beiträge:
RPG: 5858
NO-RPG: 3091

Guthaben: 25 Ryou

Ninja Rang: Kishi Jounin

Chakra: 410

Kampfkraft: 350

Konkrete Chakraersparnis: -30

Level: 61
Exp: 65%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Noir
Bakusiegel.gif    Bakusiegel

Katana.gif    Katana

Katana.gif    Katana

Katana.gif    Katana

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Langschwert.gif    Langschwert

Langschwert.gif    Langschwert

Katana.gif    Nodachi

Rauchgranate.gif    Rauchgranate

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Nadellanzetten.gif    Senbon [1Pack - 20Stk]

Shuriken.gif    Shuriken [1Pack - 10Stk]

soldatenpillen.gif    Soldatenpille

ketten.png    Stahlfäden

kette.png    Stahlkette

Verbaende.gif    Verbandskasten




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vorteile:
-) Starker Geist (15 GP)
Odóru besitzt einen starken Geist, da er lange genug alleine war, um zu Wissen, dass es schlimmeres gibt als Folter. Ausserdem kann er gut zwischen Realität und Fiktion unterscheiden.

-) Schnelle Wundheilung (10 GP)
Viele Jahre des Umherwanderns brachten auch viele Schrammen mit sich und um Überleben zu können brauchte es manchmal einen starken Körper, der sehr schnell auf Verletzungen reagiert.

-) Verhüllte Aura (10 GP)
Odóru lernte in seinem Leben an vielen Stellen seine Aura zu verhüllen. Schon als kleiner Junge vesteckte er sich vor seinem Vater, später vor Gefahren in Wäldern und Städten.

-) Chakrasensibilität (10 GP)
Odórus Chakrasensibilität versteht sich fast von selbst, wenn man betrachtet, dass er immer aufpassen musste, wem er in die Arme läuft. Er lernte bereits früh, dass er den bösartigen Chakren ausweichen muss, um die wahrscheinlichkeit zu verringern selbst entdeckt zu werden.

-) Hohe Chakrakapazität (15 GP)
Durch sein langes "Überlebenstraining" hat Odóru oft versucht sein Chakra zu erweitern, was ihm eines Tages dann auch gelang, trotz der Tatsache, dass er es bis Heute nicht wahrgenommen hat.

= 60 GP

Nachteile:
-) Ehrlich (8 GP)
Die Ehrlichkeit entwickelte sich bei Odóru schon früh, da er durch die "Befreiung" von seinem Vater niemandem mehr zustimmen musste, obwohl er nicht wollte. Er entwickelte seinen eigenen Kopf und hörte auf den anderen etwas vorzuspielen.

-) Gerechtigkeitswahn (10 GP)
Odóru strebt nach Gerechtigkeit, egal ob es ihn etwas angeht oder nicht, er versucht ein Gleichgewicht herzustellen, da er zu viele Machtverschiebungen mitbekommen hat und nicht möchte, dass es jemand anderem so geht.

-) Schlafstörungen (10 GP)
Durch seine Kindheit wird Odóru des Nachts öfters in der Form eines Alptraums geweckt, was er selbst nicht wahrnehmen will, jedoch Fakt ist, ist dass dies schon die Form von Schlafstörungen angenommen hat.

-) Riesenwuchs (5 GP)
Odóru ist groß gewachsen(1,90m), aber er weiss selber nicht woher dies kommt, da er als Kind nie das Gefühl hatte, seine Eltern seien besonders groß gewesen.

-) Gemeinschaftsmensch (15 GP)
Durch die lange Phase der Einsamkeit entschloss sich Odóru, als er wieder in die Stadt kam, Freunde zu finden und nicht mehr so viel alleine zu machen, da er diese Zeit seines Lebens unerträglich einsam in Erinnerung hat und dies nicht mehr haben möchte.

-) Fernweh (8 GP)
Odóru hat schon viel gesehen und immer wenn er von einem fernen Ort hört, wäre er dort gerne auch, diesmal jedoch am liebsten in Begleitung.

-) Schüchtern (5 GP)
Aufgrund der langen Abgeschiedenheit ging Odórus gesellschaftlicher Kopf etwas verloren, was ihn zu einem schüchternen Menschen macht.

= 61 GP


Level: 5
Chakra: 1*12 + 2*20(GA2) + 50(Grundwert) + 25(Hohe Chakrakapazität) = 127 Chakra
Chakraersparnis: 0
KKW: 0 KKW
Trainingserfahrung: 0
Auren verbergen: 2 + 2(Verhüllte Aura) = 4
Auren orten: 0 + 2(Chakrasensibilität) = 2


Angenommen.


.K

__________________



27.04.2009 12:53 Noir ist offline Homepage von Noir Beiträge von Noir suchen Nehmen Sie Noir in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Impressum
Design by nam0