Registrieren Shop Mitglieder Suche Start Portal HowTo

Shinobi no Koden - Wege der Schatten - Das Naruto RPG-Forum » RPG Bereich » Steckbriefe » Inaktive Steckbriefe » Uchiha Yamada » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Yamada [2nd] Yamada [2nd] ist männlich
Genjutsuka



Beiträge:
RPG: 1081
NO-RPG: 237

Guthaben: 275 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: 410

Kampfkraft: 110

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 34
Exp: 81%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yamada [2nd]
Bakusiegel.gif    Bakusiegel

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Rauchgranate.gif    Rauchgranate

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Verbaende.gif    Verbandskasten




Uchiha Yamada Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Yamada Uchiha

Allgemeine Informationen


Name: Uchiha (früher Takumi), Yamada

Geburtstag: 16.04.129 A.E

Geschlecht: Männlich

Alter: 22

Größe: 1,77m

Gewicht: 75kg

Blutgruppe: AB

Chakranatur: Katon

Augenfarbe: Hellblau

Harrfarbe: Blond

Clan: Uchiha

Bluterbe: Sharingan

Geburtsort: Satonogakure

Lebt in: Konohagakure

Registration ID: 009720

Rang: Chuunin

Bilder:
Yamada als Genin (by jakuu@deviantArt)
Yamada als Chuunin (colouring by *MasterHicks@deviantart)
Yamada jetzt (by Agent@deviantART) Von mir nachträglich bearbeitet


Charakter:

Es sind nun schon einige Jahre vergangen seitdem Yamada in seiner neuen Heimat Konoha angekommen und den Dienst eines Shinobi verrichtete. Jahre, in denen der junge Uchiha eine ganze Reihe von Erlebnissen hatte die seinen Charakter und sein Weltbild nach und nach veränderten. Kurz gesagt: Yamada ist Reifer geworden. Hatte er zu Akademie- und frühen Geninzeiten noch zu einem Übertrieben Kindlichen verhalten geneigt, vor allem um seine schwere Kindheit zu kaschieren, ist er heute wesentlich Erwachsener geworden. Die Wahrheit über seine Vergangenheit, die Entführung durch seinen eigenen Bruder, der Tod von Chûsei sowie die Unfähigkeit seinen wahren Gefühlen Ausdruck zu verleihen sind nur einige Auslöser für diese Entwicklung.
Da, wo Yamada früher noch Sorglos war ist er heute Nachdenklicher. Elementare Fragen rücken mehr und mehr in seinen Fokus:
Ist Rache jemals gerechtfertigt? Yamada ist der Überzeugung das Rache niemals gerechtfertigt oder ein erstrebenswertes Ziel ist. Trotzdem kann er sich nicht völlig von Rachegefühlen freisprechen. Das betrifft vor allem die Menschen die ihn damals so viel Leid angetan haben und den Tsukimono der Chûsei tötete im speziellen. Die rage wie Yamada reagieren würde wenn er einen von ihnen sehen sollte ist eine überaus interessante. Yamada redet sich gerne ein das er nicht nach Rache dürstet und nichts unternimmt um sie herauszufordern. Tatsächlich ist es aber so das er sich unbewußt sehr wohl auf seine Rache vorbereitet, getrieben von den dunklen Dämonen die seit jener Nacht tief versteckt in seinem Herzen lauern und nur darauf warten hervorzubrechen. Es ist ein innerer Kampf den Yamada mit sich selbst ausfechtet, in jeder Minute und bei jeder Entscheidung die er fällt. Bleibt er auch weiterhin standhaft oder wird er zu einem Menschen der denen gleicht die Yamada so verabscheut?
Hat er das Recht Leben zu nehmen? Auf hier hat Yamada eine Recht zwiespältige Auffassung. Niemals würde er jemanden Töten der schwächer ist als er, einen Gegner der sich ergeben hat oder einen Unschuldigen aus niederen Gründen. Doch wenn jemand sein Leben bedroht oder das der Menschen die er liebt ob nun direkt oder indirekt läßt Yamada diesen Vorsatz nicht zu töten fallen wenn es die Situation erfordert. Doch niemals würde ihm das töten leichtfertig von der Hand gehen. Den bei jedem Leben das er beendet stellt sich mehr und mehr die Frage ob er sich nicht langsam in etwas verwandelt das er doch so sehr verabscheut? Nämlich ein Mensch er Spaß daran empfindet anderen Menschen Unheil zu bringen. Wie bei dem Aspekt der Rache ist auch Yamada bei diesem Aspekt seines Lebens als Shinobi zum teil noch in einer Art Selbstfindungsphase.
Darf ein Mensch wie er überhaupt Lieben? Und kann er das überhaupt? Natürlich kann Yamada lieben. Und er tut es auch. Doch es fällt ihm schwer sich dieses einzugestehen. Zumindest wenn es von Liebe in Romantischer Hinsicht geht. Katsura war das erste Mädchen für das er starke Gefühle empfand. Doch sagte er nie etwas. Irgendwann verbot er es sich einfach so zu denken und kämpfte seinen eigenen Gefühle nieder. Warum? Yamada mag zwar ein aufrichtiger, junger Mann sein dem viel an seinen Mitmenschen liegt, der für eine gerechte Sache zum Schutze derer die sich nicht selbst schützen können bis ans Äußerste gehen würde. Aber trotz allem ist da immer noch die dunkle Seite in ihm. Er spürt sie, er weiß instinktiv das sie da ist und sieht sie in seinen Träumen. Ymada spürt das er auf einem dünnen Draht über einen tiefen Abgrund wandelt. Er hat Angst davor voll und ganz zu Lieben, so wie ein Mann und eine Frau sich lieben, weil er angst davor hat so eine Tür aufzustoßen die in einer bestimmten Situationen zu einem Tor für die Dunkelheit in seinem inneren wird.
Das hatte er zuletzt beim Tod von Chûsei bemerkt. Der Verlust dieser Freundin wirkt bis heute nach, dämpft seine Stimmung und macht es ihm fast unmöglich wieder so allzeit fröhlich zu sein wie er es damals zumindest vorgab zu sein. Und indem Moment als er sie sterben sah war sie da, die Dunkelheit und fast hätte sie ihn verschlungen....


Vorteile:


* Hohe Chakrakapazität - 20 GP
* Gefahreninstinkt - 10 GP [/COLOR]

~ 30 GP

Nachteile:



* Schlafstörungen - 10 GP
* Prinzipientreue - 5 GP
* Achtung vor dem Leben - 10 GP
* Heimweh - 5 GP



Veteranenvorteile:

* Hohe Kampfkraft - 10 VP
Der Kampfkraftwert wird zusätzlich um 50(für 10VP) Punkte erhöht.


Attribute:
Genjutsu: XXXX0
Bluterbe: XXX00

__________________


Das große Karthago führte drei Kriege.
Nach dem ersten war es noch mächtig.
Nach dem zweiten war es noch bewohnbar.
Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.
- Bertolt Brecht


Dieser Beitrag wurde schon 49 mal editiert, zum letzten mal von Yamada [2nd] am 15.12.2012 05:21.

01.03.2007 02:04 Yamada [2nd] ist offline Email an Yamada [2nd] senden Beiträge von Yamada [2nd] suchen Nehmen Sie Yamada [2nd] in Ihre Freundesliste auf Füge Yamada [2nd] in deine Contact-Liste ein
Yamada [2nd] Yamada [2nd] ist männlich
Genjutsuka



Beiträge:
RPG: 1081
NO-RPG: 237

Guthaben: 275 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: 410

Kampfkraft: 110

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 34
Exp: 81%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yamada [2nd]
Bakusiegel.gif    Bakusiegel

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Rauchgranate.gif    Rauchgranate

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Verbaende.gif    Verbandskasten




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

- Familie/Clan –



Ishizuka Uchiha
Painted by ichita kaseto @ Devientart



Ishizuka ist Yamada’s Vater den er nie kennengelernt hat. Der Jounin des Uchiha Clan’s war im Jahr 128 A.E. wegen einer Mission in Satonogakure aufgetaucht. Dort lernte er Yamada’s Mutter, Matsuo kennen und die beiden Verliebten sich ineinander. Da Matsuo allerdings bereits mit Kurokawa Takumi Verlobt war entwickelte sich nie mehr als eine Affäre zwischen den beiden. Eines Tages, als die Beiden sich heimlich Trafen, war Kurokawa ihnen gefolgt und Tötete den Uchiha unter unbekannten Umständen.

Itachi Uchiha

Das Aktuelle Oberhaupt des Uchiha Clan’s war die Person die Yamada mit der Wahrheit konfrontiert hatte als die Beiden sich in Konoha über den Weg liefen. Seine Kalte Ausstrahlung schüchtert Yamada immer wieder ein Wenig ein, allerdings durfte er bereits ein Kleinen Blick hinter die Kalte Fassade des Jounin werfen, was ihm ein Gefühl von Sicherheit gibt und verhindert das Yamada beim Anblick des Jounin nicht einfach die Flucht ergreift. Yamada weiß noch nicht so Recht was er über Itachi denken soll doch ist sehr interessiert daran den Uchiha näher kennenzulernen.


Kurokawa Takumi

Yamada hatte bis zu seinem 16. Lebensjahr gegelaubt das dieser Mann sein Vater war bis Itachi ihm das Gegenteil offenbarte. Kurokawa hat Yamada unglaubliches Leid angetan und die Bloße Erwähnung seines Namen’s reicht aus um Yamada den Angstschweiß auf die Stirn zu Treiben. Genaue Informationen sind momentan nicht Vorhanden da Yamada den Großteil einfach verdrängt hat.


- Freunde/Bekannte -


Kazuo "Jakkaru" Shigeru

Shigeru ist Yamada’s erster Freund gewesen als er nach Konoha kam und man könnte sie als Beste Freunde bezeichnen. Er schätz Shigeru’s Ehrgeiz sehr und Beneidet ihn ein wenig um seine Körperliche Fitneß. Wenn die Beiden zusammen sind Lachen sie oft viel, allerdings ist ihr Kontakt in letzter Zeit ein wenig zurück gegangen, was zum Teil an Yamada’s Zeitweiligen Depressionen liegt

Dabi Harada

Dabi ist scheinbar Shirgeru’s Freundin, zumindest haben sie Gefühle füreinander. Sie ist sehr Intelligent und clever, sowie schlagfertig und nicht auf den Mund gefallen. Auch wenn ihr Kontakt nicht der alle zu Intensiv ist zählt er sie zu seinem Festen Freundeskreis. Das sie sich damals in der Akademie für ihn Eingesetzt hat wird Yamada ihr nicht so schnell vergessen.

Katsura Nara

Katsura ist das was man durchaus als sein „Traummädchen“ bezeichnen könnte. Ihre Schönheit fasziniert ihn immer wieder und lässt ihn Manchmal alles um ihn herum vergessen was manchmal Peinliche Situationen nach sich ziehen kann. Er hat sehr schnell Vertrauen zu ihr Gefasst, ihre Entspannte und Selbstsichere Art haben oft einen beruhigenden Effekt auf den Uchiha der Teilweise sehr Impulsiv sein kann.

Miataki Nara

Miataki gehört zu Katsura’s Clan und zu ihren Vertrauten. Er ist außerdem scheinbar in Katsura Verliebt und sieht Yamada allen Anschein nach als Konkurrenz an. Das Verhältnis der Beiden ist durch den Fakt das beide das selbe Mädchen toll finden überaus Angespannt, eben so wie man es von Jungs in der Pubertät erwarten würde.

Airaku
Painted by Katsura


Airaku ist ein Ausgewachsener Kolkrabe mit einer Körperlänge von 64 cm, einer Flügelspannweite von 1.20 m und einem Gewicht von 1,5 Kilo. Das Markanteste Merkmal des Rabenvogels ist neben seiner Größe ein Kerbe in seinem Schnabel die Scheinbar von einem Kampf oder Ähnlichem herrührt. Kolkraben kommen eigentlich nur in Küstenregionen und Gebirgen vor, selten lassen sie sich im Landesinnere blicken. Kolkraben sind nicht nur die größten Singvögel der Welt, sie sind ebenfalls die Intelligentesten und überaus Geschickte Flieger. Yamada traf zum ersten mal auf Airaku während einer Trainingseinheit mit Sayuri, seit dem ist er sein ständiger Begleiter der bevorzugt auf Yamada‘s Schulter durch die Welt reist.

__________________


Das große Karthago führte drei Kriege.
Nach dem ersten war es noch mächtig.
Nach dem zweiten war es noch bewohnbar.
Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.
- Bertolt Brecht


Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Yamada [2nd] am 15.03.2008 02:22.

03.07.2007 00:26 Yamada [2nd] ist offline Email an Yamada [2nd] senden Beiträge von Yamada [2nd] suchen Nehmen Sie Yamada [2nd] in Ihre Freundesliste auf Füge Yamada [2nd] in deine Contact-Liste ein
Yamada [2nd] Yamada [2nd] ist männlich
Genjutsuka



Beiträge:
RPG: 1081
NO-RPG: 237

Guthaben: 275 Ryou

Ninja Rang: keine Angabe

Chakra: 410

Kampfkraft: 110

Konkrete Chakraersparnis: keine Angabe

Level: 34
Exp: 81%

Verwarnungen:
keine


Shop (Artikel): Yamada [2nd]
Bakusiegel.gif    Bakusiegel

Kunai.gif    Kunai [1Pack - 5Stk]

Rauchgranate.gif    Rauchgranate

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Verbaende.gif    Verbandskasten




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Story


Erster Tagebucheintrag

Niemals hätte ich Gedacht das Einmal so etwas wie ein Tagebuch schreibe. Ich habe alleine 20 Minuten gebraucht um zu eine Einleitung zu finden. Nun sitze ich hier in meinem kleinen Zimmer und frage mich wieso ich überhaupt angefangen habe diese Zeilen zuschreiben. Gründe hätte ich sicher viele. Vielleicht ist es eine Form der Vergangenheitsbewältigung. Wenn man das niederschreibt was einem alles passiert ist erscheint es einem beim durchlesen so als wäre all dies nicht real oder einen anderen Person zugestoßen. Warum auch immer, man fühlt sich komischer weise besser, leichter... Ich zumindest. Also wo soll ich anfangen Liebes Tagebuch? Meine Kindheit verlief alles andere als erfreulich. Geboren wurde ich am 16 April 129 A.E. in Satonogakure, einem kleinen, unbedeutenden und armen Dorf im Zentralgebirge Südwestlich von Konoha, nahe dem Berg Gozan. Bis zu meinem 16 Lebensjahr hielt ich die Personen Matsuo Michiko und Kurokawa Takumi
Für meine Eltern, tatsächlich bin ich aber der Sohn von Ishizuka Uchiha, einem angesehenen Ninja aus Konoha der eine Affäre mit meiner Mutter hatte. Aber erst mal der Reihe nach.
Kurokawa unterhielt eine kleine Bar in dem Dorf, meine Mutter ging keinem Beruf nach und Blieb fast dem gesamten Tag zu Hause. Eine klassische Hausfrau eben. In den ersten Jahren fehlte es mir an nichts und doch spürte ich etwas komisches in mir. Und Kurokawa, den ich ja für meinen Vater hielt, behandelte mich nie so wie man es von einem aufrichtigen Vater erwarten würde. Aber ich konnte damit Leben. Bis zu jenem Tag an dem das Dorf von Banditen des Boku-Clan nahezu dem Erdboden gleich gemacht wurde. Sie fielen über das kleine Dorf her wie die Heuschrecken über ein gut bestelltes Feld. Bei dem angriff kamen auch die Eltern von Kurokawa ums Leben. Von diesem Zeitpunkt ging es mit diesem Mann bergab, er Trank nur noch und flüchtete sich in die Glückliche Illusion die diverse Drogen ihm vorgaukelten. Er wurde immer öfter Handgreiflich, schlug meine Mutter und mich immer Häufiger, Fester. Dann ,a an jenem Schicksalhaften Abend schleppte er mich in seine Bar. Er schloß mich in ein Hinterzimmer und verkaufte meinen Körper an all jene die bereit waren zu Zahlen. Diese Nacht werde ich nie vergessen. Sie hat sich in meine Seele gebrannt. Das Keuchen Alter Männer, der Geruch von Schweiß und Alkohol in der Luft, die Hitze, die Schmerzen, diese unerträglichen Schmerzen... in jener Nacht starb ein Teil von mir. Ich flüchtete und verließ das Dorf, ohne zurück zu blicken, ohne meine Mutter ein weiteres mal in die Augen sehen zu können. Nun bin ich Yamada Uchiha, Genin von Konohagakure no sato. Ich spüre nicht das Bedürfnis mich an meinen Peinigern zu Rächen. Ich verspüre Lebensfreude und das Dorf hat mir Etwas gegeben an das ich Glauben kann. Freunde, eine neue Familie, den „Willen des Feuers“... ich Liebe dieses Dorf und seine Menschen.
Aber ist das nicht krank? Müsste ich nicht von Hass zerfressen sein? Sollte Rache nicht mein Lebensinhalt sein? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Und je länger ich darüber Nachdenke, desto mehr drängt sich mir eine Nahezu schrecklich Lächerliche Antwort auf diese Frage auf. Aber davon werde ich ein andern Mal berichten. Nun muss ich los, auf meine Erste Mission. Team 2, Sayuri-sensei...ist dies Wirklich die Realität oder nur ein Traum?


wird fortgesetzt....

__________________


Das große Karthago führte drei Kriege.
Nach dem ersten war es noch mächtig.
Nach dem zweiten war es noch bewohnbar.
Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.
- Bertolt Brecht


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Yamada [2nd] am 12.04.2008 17:53.

10.10.2007 17:53 Yamada [2nd] ist offline Email an Yamada [2nd] senden Beiträge von Yamada [2nd] suchen Nehmen Sie Yamada [2nd] in Ihre Freundesliste auf Füge Yamada [2nd] in deine Contact-Liste ein
Tenshin Tenshin ist männlich
Oharashi



Beiträge:
RPG: 3996
NO-RPG: 1476

Guthaben: 1390 Ryou

Ninja Rang: Kiri Anbu

Chakra: 363

Kampfkraft: 300

Konkrete Chakraersparnis: -30

Level: 58
Exp: 99%

Verwarnungen(1)


Shop (Artikel): Tenshin
Bakukugeln.gif    Bakukugeln

Bakusiegel.gif    Bakusiegel

kampfdolch.gif    Kampfdolch

kampfdolch.gif    Kampfdolch

Katana.gif    Katana

makibishi.gif    Makibishi [1Pack - 10Stk]

Rauchgranate.gif    Rauchgranate

Bakukugel.gif    Rauchkugeln

Nadellanzetten.gif    Senbon [1Pack - 20Stk]

ketten.png    Stahlfäden

tenshin.png    Tenken




Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Level: 33
Posts: 1021

Missionen:
3 x D-Rang= 45 Posts
4 x C-Rang= 100 Posts
3 x B-Rang = 120 Posts
265 Posts


Vorteile:

Gefahreninstinkt - 10 GP
Hohe Chakrakapazität - 20 GP

~ 30 GP

Nachteile:

Achtung vor dem Leben - 10 GP
Schlafstörungen - 10 GP
Prinzipientreue - 5 GP
Heimweh - 5 GP

~ 30 GP

Veteranenvorteile:

* Hohe Kampfkraft - 10 VP
Der Kampfkraftwert wird zusätzlich um 50(für 10VP) Punkte erhöht.


Uchiha Yamada:
Lv. 33
Attribute:

GA: 4
BA: 3

Nebenattribute:

26 NAP

20 auf Charka = 240

240 CP durch NAP + 50 Grund-CP + 25 CP Bonus durch Hohe Chakrakapazität + 100 CP durch 5 AP = 410 Chakra

6 NAP auf KKW = 60

60 KKW durch NAP + 50 KKw durch VVT = 110 KKW


Angenommen.

__________________




‡ [Steckbrief] ‡ ‡ [Jutsuliste] ‡

"There is only one god, and that god is death."
"And the only thing we say to the god of death is what? Not today."

10.10.2007 23:13 Tenshin ist offline Email an Tenshin senden Beiträge von Tenshin suchen Nehmen Sie Tenshin in Ihre Freundesliste auf Füge Tenshin in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Impressum
Design by nam0